Legion of Heroes erhält Oster-Update mit neuem Charakter und vielem mehr

Nexon versorgt Spieler des mobilen 3D-MMORPGs Legion of Heroes zu Ostern mit einem neuen Charakter, neuen Inhalten und Systemupdates. In Legion of Heroes können die Spieler mit ihrem Helden spannende Abenteuer erleben, eine eigene Armee aufbauen und diese zum Sieg führen.

Um das bevorstehende Osterfest gebührend zu feiern, führt Nexon den neuen Helden Triabbits sowie das neue „Costume System“ und das „Guild Wars System“ ein. Das Costume System erlaubt es bestimmten Helden, Kostüme zu tragen und dadurch nicht nur cooler auszusehen, sondern auch mächtiger zu werden und beispielsweise bestimmte Attribute zu steigern. Die Kostüme können mit Seelensteinen und Mythischen Essenzen im neuen Costume Room im Hauptmenü erstanden werden; außerdem sind sie noch bis Ende März im Shop gegen Herzen erhältlich. Weitere Kostüme werden in Zukunft hinzugefügt.

Das Guild War System ermöglicht es Spielern, die Teil einer Gilde sind, Tokens zu sammeln, indem sie an Gildenschlachten teilnehmen. Die Tokens können anschließend gegen tolle Belohnungen eingetauscht werden. Darüber hinaus gibt es Minen, die ausschließlich den Teilnehmern von Gildenschlachten offenstehen.

Eine weitere Neuerung ist, dass das Moralsystem entfernt wurde: Ab sofort benötigen Spieler keine Moral mehr, um in die Schlacht zu ziehen. Das heißt, sie können jetzt nach Herzenslust Monster bekämpfen.

Features:

  • Eine epische 3D-Fantasy-Welt mit Echtzeit-Action
  • Mehr als 100 einzigartige Helden und eine fesselnde Story
  • Anpassungsmöglichkeiten mit Ausrüstung und Kostümen
  • Packende, dynamische und strategische Kämpfe
  • PvP-Kämpfe in Echtzeit und ein motivierendes Rangsystem
  • Team-Koop-Action und spannende Raids mit mächtigen Bossen
  • Riesige Gildenschlachten mit bis zu 45 Spielern je Seite
  • Offener Live-Chat mit Spielern und Spielmeistern
  • Unzählige Dungeons im Tower of Chaos locken mit Abenteuern

Legion of Heroes ist kostenlos für Android und iOS erhältlich. Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Facebook-Seite.

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Hobby-Spieleentwickler. Nebenbei auch noch auf Youtube als Let's Player unterwegs. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Martin: okay habs jetzt verstanden :D
  • Martin: Hey! Auch von mir vielen lieben Dank für den Guide :D Ist der "Hauptguide" nach dem ich mich richte bzw. mittlerweile der einzige, den ich nutze^^ Ich hätte aber noch eine Frage zu diesem Part: Held Vorheriger Held Soforttötung bis … Stufe Siyalatas/Fragsworth The Masked Samurai 30 – 50 Atlas Samurai Stufe 2500 150 – 175 Terra Atlas Stufe 1500 350 – 450 Phthalo Terra Stufe 1500 700 – 900 Orntcha Gladeye Phthalo Stufe 1500 1300 – 1700 … Orntcha Gladeye Stufe 1500 2500 – 3000 Kannst du das genauer erklären? Was sind z.B. Altas, Terra usw. und das mit den Stufen
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.