KONAMI startet mit PES CARD COLLECTION ein neues Mobile Game

Konami Digital Entertainment B.V. kündigt für heute mit PES CARD COLLECTION den weltweiten Start eines neuen Card Collecting Spiels an. Spieler aus 150 Ländern und Regionen begeben sich ab sofort auf das Spielfeld, indem sie den Titel via App Store und Google Play herunterladen.

PES CARD COLLECTION nutzt die Technologie, die hinter der renommierten Pro Evolution Soccer-Serie steckt, und vereint diese mit KONAMIs Expertise im Bereich der Mobile Card Collection Games.

In PES CARD COLLECTION sammeln und trainieren Spieler Fußballspieler unterschiedlichster Nationalmannschaften und Ligen, um verschiedenste Missionen zu absolvieren und Online-Spiele in Echtzeit zu absolvieren.

Indem der Titel 3D-Grafiken aus den PES-Konsolenspielen nutzt, erleben Spieler in PES CARD COLLECTION einen einzigartigen Realismus auf dem Spielfeld. Zusätzlich bietet der Titel den Elevens Match Modus, in welchem die Spieler ihren besten In Game Kicker auswählen und sich mit zehn anderen PES CARD COLLECTION Spielern zusammentun, um ein Dream Team aufzubauen.

In Game Emote Stickers erlauben es den Spielern, Spannung und Emotionen während eines Matches zu vermitteln, etwa die Freude, wenn ein Tor erzielt wurde, oder den Ärger bei einer Niederlage.

PES CARD COLLECTION ist ab sofort verfügbar im App Store® für iPad®, iPhone® und iPod touch® sowie bei Google Play™ für Android™ Geräte.

Weitere Informationen unter: www.konami.com/wepes/mobile/wecc

 

Tim-Oliver Siegwart

Geschrieben von: Tim-Oliver Siegwart

Seit bereits über 30 Jahren Gamer mit Leib und Seele. Bei den Mightys quasi der Experte für Rennsimulationen und First Person Shooter.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.
  • Daniel Walter Daniel: Ich war immer ein Fan der alten Herangehensweise und vermisse es daher im neuen Teil ein wenig. Trotzdem ist Origins wirklich gut, auch wenn es nicht an meine Favoriten AC 2 und AC Black Flag heranreicht.
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Die Neuausrichtung gefällt mir sehr gut. Die Architektur ist wunderschön und die Story gut gemacht. Auch die vielen Nebenquests und jetzt mit Level 40 die Community Events sind super. Das ewige geklettere und Dauerblocken aus den Vorgängern war einfach idiotisch, finde das jetzt überzeugender.