Juggernaut Champions ab sofort erhältlich

Der weltweite Publisher My.com gibt heute die Veröffentlichung von Juggernaut Champions bekannt. Das neue Idle- RPG ist in der Juggernaut-Welt von Haradan angesielt und kombiniert zugängliches Gameplay mit einer reichhaltigen und komplexen Spielwelt.

Juggernaut Champions verwandelt das Smartphone in ein Schlachtfeld, auf dem Gut und Böse gegeneinander kämpfen. Mit nur einer Fingerbewegung erleben Spieler epische Kämpfe zwischen Helden und Schurken, die das Schicksal des Universums entscheiden.

„Wir haben uns entschieden, ein neues Spiel in einem ungewöhnlichen Genre zu veröffentlichen. Einerseits können dadurch neue Spieler das Juggernaut-Universum kennenlernen. Andererseits wird es die Spielerfahrung für alle Fans der Juggernaut- Serie bereichern“, sagt Alexander Enin, Leiter des ITT Studios. „Viele Spieler kennen bereits die komplexen Gameplay-Mechaniken der früheren Spiele und lernen nun ein völlig neues Spielprinzip mit RPG-Elementen und PvP-System kennen, das mit nur einem Finger bedient werden kann.“

Die Helden- und Schurken-Riege in Juggernaut Champions bietet bekannte Figuren früherer Spiele der Serie sowie brandneuen Charakteren zusammen. Die Fingerspitzen werden glühen, wenn Spieler Schweine-reitende Schläger, fürchterliche Samurai und Schlangen-schwingende Ninjas kontrollieren. Im Hauptmodus treten die Spieler gegeneinander an und dennoch bleibt Raum für Kameradschaft. Das einzigartige System verwandelt Freundschaften in eine wertvolle taktische Ressource. Die Spieler sind bei diesem Kampf niemals alleine!

Juggernaut Champions ist weltweit auf Google Play und im AppStore erhältlich und wird bald auch auf Amazon verfügbar sein.

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Hobby-Spieleentwickler. Nebenbei auch noch auf Youtube als Let's Player unterwegs. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.
  • Daniel Walter Daniel: Ich war immer ein Fan der alten Herangehensweise und vermisse es daher im neuen Teil ein wenig. Trotzdem ist Origins wirklich gut, auch wenn es nicht an meine Favoriten AC 2 und AC Black Flag heranreicht.
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Die Neuausrichtung gefällt mir sehr gut. Die Architektur ist wunderschön und die Story gut gemacht. Auch die vielen Nebenquests und jetzt mit Level 40 die Community Events sind super. Das ewige geklettere und Dauerblocken aus den Vorgängern war einfach idiotisch, finde das jetzt überzeugender.