Irre Neon-Ballerei ATOMIK: RunGunJumpGun erscheint am 8. Februar für Nintendo Switch

Von Dominik Probst am 25. Januar 2018 in News

Good Shepherd Entertainment hat bekanntgegeben, dass es am 8. Februar 2018 den hyperkinetischen Side-Scrolling-Action-Plattformer ATOMIK: RunGunJumpGun des Indie-Entwicklers ThirtyThree auf den Markt bringen wird. Das Spiel wird im Nintendo eShop für 7,99 EUR zum Download bereitstehen.

ATOMIK: RunGunJumpGuns 2D-Retro-Automatic-Runner-Gameplay dreht sich um eine sehr große, schwerkraftgesteuerte Waffe mit eingängiger Zwei-Knopf-Steuerung: eine Taste zum Hochfliegen und die andere, um mit halsbrecherischer Geschwindigkeit Hindernisse und Todesfallen zu überwinden. Es gilt über 120 Ebenen voll mit akribisch aufgearbeiteten Chaos zu meistern – mit einzigartigen Herausforderungen, die stets schnelles Denken und Reflexe erfordern, um zu überleben.

ATOMIK: RunGunJumpGuns Science-Fiction-Geschichte steckt voller bizarrer Charaktere und Momente. Das Spiel setzt auf farbenfrohe, neoninfizierte Bilder und und unterlegt das rasante Geschehen auf dem Bildschirm mit einem pulsierenden Synth-Soundtrack. Die Switch-Version wird den neuen Shield-Modus enthalten, der Spielern einen Energieschild bietet, welcher die Bewegungsgeschwindigkeit verringert, um die intensive Action kontrollierbarer zu machen – aber keinesfalls weniger knallend und aufregend.

Für weitere Informationen besucht man www.RunGunJumpGun.com oder folgt Good Shepherd Entertainment und ThirtyThree Games auf Twitter via @GoodShepherdEnt und @Team33Games.

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Webdesigner. Nebenbei noch als Yoga-Lehrer tätig. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Top