Heroes of Incredible Tales (HIT), das 3D-Action-RPG mit Unreal-Engine-4-Grafik, erscheint noch diesen Sommer

Heroes of Incredible Tales (HIT), das HD-Hack-and-Slay-Rollenspiel auf Basis der Unreal Engine 4 von Nexon und NAT Games, erscheint noch diesen Sommer weltweit für Mobilgeräte. HIT ist das Mobil-Debüt des jungen Studios NAT Games, das von Yong-Hyun Park gegründet wurde, dem Lead Designer hinter beliebten MMORPG-Titeln wie Lineage II und TERA. In Korea wurde HIT bereits mehr als 5 Millionen Mal heruntergeladen und befindet sich seit dem Launch im vergangenen November unter den zehn umsatzstärksten Apps im App Store und Google Play. Unter hitmobile.nexon.com können sich Spieler bereits jetzt voranmelden, um einzigartige Ingame-Belohnungen wie Edelsteine, Waffen und Ausrüstungsgegenstände zu erhalten und rechtzeitig über den Launch des Spiels informiert zu werden.

„HIT bietet eine revolutionäre Spielerfahrung, die nicht nur umwerfend aussieht, sondern auch richtig Spaß macht. Dank der Unreal Engine 4 können wir auf modernen Mobilgeräten ein unglaublich immersives und intuitives Gameplay abliefern”, sagt Lawrence Koh, General Manager bei Nexon M. „Yong-Hyun Park ist bekannt für seine unglaubliche Rollenspielerfahrung, die bei Spielern auf der ganzen Welt Anklang findet. Wir freuen uns außerordentlich, sein episches Hack-and-Slay HIT noch in diesem Jahr weltweit veröffentlichen zu können.”

Die Stars der dynamischen und actiongeladenen Kämpfe in HIT sind vier unterschiedliche Heldenklassen mit einzigartigen und anpassbaren Rüstungen, Fertigkeiten und Angriffen. Mit jedem Gegner, den der Spieler besiegt, sammelt er Beute und Erfahrung, mit denen er den Kampfstil seines Helden weiterentwickeln kann. Mit seinen einfach auszuführenden und blitzschnellen Attacken bietet HIT ein einzigartiges Spielgefühl. Strategen kombinieren verschiedene Angriffe und Ausweichmanöver und verdienen sich so noch wertvollere Belohnungen. Derzeit umfassen die verschiedenen Spielmodi in HIT 200 fordernde Level mit ansteigendem Schwierigkeitsgrad, eine PvP-Arena für sechs Spieler sowie riesige Koop-Raids und Dungeons. Weitere Inhalte befinden sich bereits in Planung und werden nach dem Launch eingeführt.

„Wir haben HIT geschaffen, weil es genau die Art von Spiel ist, die mein Team und ich gerne spielen – mit einer Mischung aus packender und belohnender Action, vielen Anpassungsmöglichkeiten und Unmengen von Loot”, sagt Yong-Hyun Park, CEO von NAT Games. „Es war absolut unglaublich zu sehen, wie gut das Spiel in Korea angekommen ist. Mit Nexons Hilfe wird sich der Rest der Welt bald ebenso ihren Weg durch unsere dynamische und detaillierte Spielwelt bahnen können.”

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Hobby-Spieleentwickler. Nebenbei auch noch auf Youtube als Let's Player unterwegs. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Martin: okay habs jetzt verstanden :D
  • Martin: Hey! Auch von mir vielen lieben Dank für den Guide :D Ist der "Hauptguide" nach dem ich mich richte bzw. mittlerweile der einzige, den ich nutze^^ Ich hätte aber noch eine Frage zu diesem Part: Held Vorheriger Held Soforttötung bis … Stufe Siyalatas/Fragsworth The Masked Samurai 30 – 50 Atlas Samurai Stufe 2500 150 – 175 Terra Atlas Stufe 1500 350 – 450 Phthalo Terra Stufe 1500 700 – 900 Orntcha Gladeye Phthalo Stufe 1500 1300 – 1700 … Orntcha Gladeye Stufe 1500 2500 – 3000 Kannst du das genauer erklären? Was sind z.B. Altas, Terra usw. und das mit den Stufen
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.