Halloween-Special in Tasty Tale

Kürbissuppe, Dracula-Kuchen und Monster-Kekse. An Halloween werden weltweit schaurig-schöne Leckereien in den Küchen gezaubert, so auch in dem kostenlosen Mobile-Game Tasty Tale. Ab sofort und noch bis einschließlich 06. November steht allen Spielern ein spezielles temporäres Halloween-Restaurant zur Verfügung. Des Weiteren dürfen sich Feinschmecker auf eine gruselig-schöne Halloween-Map freuen. Auch das neu eingeführte Sammel-Event ist zu diesem besonderen Anlass wieder verfügbar.

Halloween-Restaurant

Zwölf Monate mussten Feinschmecker darauf verzichten – doch nun ist es wiedereröffnet! Bis einschließlich 06. November öffnet das Halloween-Restaurant, welches für alle Spieler zugänglich ist, seine Pforten. Getreu dem Motto „Süßes oder Saures“ stehen den Kulinarikern abwechslungsreiche schmackhafte Speisen zur Verfügung, die nun zubereitet werden sollen. So bietet die Menükarte beispielsweise Grausige Cupcakes, Kürbistörtchen oder aber Draculas Schokoladenkuchen.

Sammeln und Gewinnen!

Das Sammel-Fieber geht in die zweite Runde. Bereits zum Oktoberfest-Event hatten Gourmets das Vergnügen, an dem Sammel-Event teilzunehmen. An Halloween werden die Karten neu gemischt. Nun heißt es für die Fans des schmackhaften Mobile-Games, so viele Hexen wie möglich innerhalb verschiedener Restaurants zu finden und zu sammeln. Ist die geforderte Menge erreicht, winken Spielern dieses Mal gleich fünf gratis Mixerklingen.

Über Tasty Tale

Tasty Tale ist ein einzigartiges Match 3 Puzzle Abenteuer, Cross-Plattform spielbar über Facebook, Android und iOS. Von zart bis deftig warten hunderte spannende Level im Spiel. Märchenhafte Prominenz wie Schneewittchen, Pinocchio oder die drei kleinen Schweinchen freuen sich in Restaurants aus aller Welt darauf, die köstlich zubereiteten Speisen der angehenden Meisterköche zu verkosten. Hierfür werden nach dem 3-Gewinnt-Prinzip die Zutaten innerhalb der vorgegebenen Spielzüge kombiniert. Gelingt eine besonders geschickte Kombination, wird das Gericht mit Messer, Pfanne und Mixer erst so richtig zum Kochen gebracht! Verbunden mit Facebook können die Spieler sich mit ihren Freunden messen und gemeinsam den Koch-Olymp erklimmen.

TT_Halloween_Screen

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Hobby-Spieleentwickler. Nebenbei auch noch auf Youtube als Let's Player unterwegs. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.
  • Daniel Walter Daniel: Ich war immer ein Fan der alten Herangehensweise und vermisse es daher im neuen Teil ein wenig. Trotzdem ist Origins wirklich gut, auch wenn es nicht an meine Favoriten AC 2 und AC Black Flag heranreicht.
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Die Neuausrichtung gefällt mir sehr gut. Die Architektur ist wunderschön und die Story gut gemacht. Auch die vielen Nebenquests und jetzt mit Level 40 die Community Events sind super. Das ewige geklettere und Dauerblocken aus den Vorgängern war einfach idiotisch, finde das jetzt überzeugender.