Halloween in Hero Zero

Ab dem 30. Oktober dreht sich in dem kostenlosen Browserspiel Hero Zero alles um die unheimlichste Zeit des Jahres mit Gestalten in gruseligen Kostümen und geschnitzten Kürbisköpfen in den Vorgärten. Kurz gesagt: In Humphreydale ist der Halloween-Wahnsinn ausgebrochen. Neben furchteinflößenden Missionen dürfen sich Helden auch auf schaurig-schöne Grusel-Outfits freuen und sich zusätzlich auf einen fiesen Schurken einstellen. Zudem steht die Tage der beliebte Begleiter „Pumpkin“ für die Spieler im Second Hand Shop bereit. Als wäre das nicht genug, startet am 31. Oktober auf der offiziellen Hero Zero Facebook-Seite ein lustiges Halloween-Gewinnspiel mit der Chance auf einen großartigen Preis.

Spannende Missionen
Bis einschließlich 05. November dürfen sich Helden auf gruselige Herausforderungen in Hero Zero freuen. Knifflige Zeit-, Kampf- und Fähigkeitsmissionen warten auf mutige Helden. Bewohner des Helden-Städtchens sind verängstigt – von einer Zombieapokalypse in Humphreydale ist die Rede. Bewohner würden gerne einkaufen gehen, doch die Straßen sind mit hungrigen Zombies gefüllt. Zu Halloween ist nicht nur Geisterstunde, sondern auch Gangsterstunde: Spieler haben die Tage also allerhand zu tun.

Fieser Fastfood-Schurke und Grusel-Items
Spielern in Hero Zero wird das Fürchten gelehrt! Ein als Zombie verkleideter Fastfood-Kunde hat eine Geschmacksverstärkerüberdosis und rennt hungrig in der Gegend umher. Sein Ziel: Würzen, Beißen, Essen! Helden werden aufgerufen, diesen gruseligen Kerl aufzuhalten. Doch Vorsicht ist geboten – der Typ ist mit einer Flasche Ketchup bewaffnet! Um nicht gleich erkannt zu werden, stehen Spielern unter anderem Halloween-Masken, -Umhänge, und –Waffen zur Verfügung.

HZ_Halloween_Screen

Halloween-Event
Im Rahmen des Halloween-Events in Humphreydale bittet der kleine Toni die Spieler um tatkräftige Unterstützung. Es gilt, seine geplante Halloweenparty zu retten, da der Lieferant die Süßigkeiten und Dekoartikel für die große Sause an die falsche Adresse geliefert hat. Er hofft nun auf den Einsatz der Helden. Durch das Erfüllen der besonderen Sammelaufgaben gibt es für die Spieler tolle Belohnungen.

Halloween-Facebook-Aktion mit Gewinnspiel
Ab dem 31. Oktober lohnt es sich ganz besonders, auf der offiziellen Facebook-Seite von Hero Zero vorbeizuschauen. Mit Grips und ein wenig Glück haben alle Helden die Chance auf einen ganz besonderen Preis. Dem Gewinner winkt ein Geschenk aus dem offiziellen Hero Zero Megastore. Vorbeischauen lohnt sich definitiv.

Hier geht es zur offiziellen Hero Zero Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/HeroZeroDE

Tim-Oliver Siegwart

Geschrieben von: Tim-Oliver Siegwart

Seit bereits über 30 Jahren Gamer mit Leib und Seele. Bei den Mightys quasi der Experte für Rennsimulationen und First Person Shooter.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.
  • Daniel Walter Daniel: Ich war immer ein Fan der alten Herangehensweise und vermisse es daher im neuen Teil ein wenig. Trotzdem ist Origins wirklich gut, auch wenn es nicht an meine Favoriten AC 2 und AC Black Flag heranreicht.
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Die Neuausrichtung gefällt mir sehr gut. Die Architektur ist wunderschön und die Story gut gemacht. Auch die vielen Nebenquests und jetzt mit Level 40 die Community Events sind super. Das ewige geklettere und Dauerblocken aus den Vorgängern war einfach idiotisch, finde das jetzt überzeugender.