GRIM.exe ist der nächste Held in Epic Games‘ Paragon

Epic Games hat den neuen Paragon-Helden bekannt gegeben: GRIM.exe. Bei dem Charakter handelt es sich um einen Ranger, der einen Kampfroboter kontrolliert. Dieser gehorcht aufs Wort und mit seiner Pulse-Kanone teilt er an Minions und verfeindete Helden aus, verlangsamt seine Feinde und stößt sie mit seinem Schild zurück. Seine ultimative Fähigkeit ist die Gyro Targeted Force Orb, die durch Objekte und Einheiten das Ziel treffen kann.

Um einen ersten Blick auf GRIM.exe zu erhaschen, werfe einen Blick auf den Charakter-Trailer:

GRIM.exe ist ab Dienstag, den 10. Mai 2016, für Paragon-Spieler im Early Access verfügbar. Die kostenpflichtige Early Access von Paragon gibt es jetzt für PC und Playstation 4. Die kostenlose Open Beta wird noch diesen Sommer veröffentlicht.

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Hobby-Spieleentwickler. Nebenbei auch noch auf Youtube als Let's Player unterwegs. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Martin: okay habs jetzt verstanden :D
  • Martin: Hey! Auch von mir vielen lieben Dank für den Guide :D Ist der "Hauptguide" nach dem ich mich richte bzw. mittlerweile der einzige, den ich nutze^^ Ich hätte aber noch eine Frage zu diesem Part: Held Vorheriger Held Soforttötung bis … Stufe Siyalatas/Fragsworth The Masked Samurai 30 – 50 Atlas Samurai Stufe 2500 150 – 175 Terra Atlas Stufe 1500 350 – 450 Phthalo Terra Stufe 1500 700 – 900 Orntcha Gladeye Phthalo Stufe 1500 1300 – 1700 … Orntcha Gladeye Stufe 1500 2500 – 3000 Kannst du das genauer erklären? Was sind z.B. Altas, Terra usw. und das mit den Stufen
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.