Feral Rites: Ab sofort im Oculus Store für Oculus Rift verfügbar

Insomniac Games und Oculus Studios freuen sich, bekanntgeben zu können, dass der neueste VR-Titel von Insomniac, Feral Rites, ab sofort im Oculus Store für Oculus Rift verfügbar ist. Feral Rites ist die nächste VR-Erfahrung nach Edge of Nowhere und The Unspoken.

In Feral Rites machen sich die Spieler auf, den Tod ihres Vaters zu rächen. Nach der Charakterwahl gilt es durch Erfahrung neue Fähigkeiten und die Kraft, sich in eine reißende Bestie zu verwandeln, zu meistern. Feral Rites bietet fordernde Missionen und die Erforschung einer lebendigen, riesigen Umgebung – vom üppigen Dschungel bis hin zu uralten Tempeln.

„Wir lieben es, neue Welten zu erschaffen, neue Geschichten und Erfahrungen“, so Ted Price, CEO von Insomniac Games. „Mit Feral Rites entführen wir die Rift-Spieler auf eine geheimnisvolle Insel, auf der gnadenlose Kämpfe der Lebensinhalt sind. Das Spiel wurde von Anfang an auf die Nutzung von VR ausgelegt. Die großzügigen Umgebungen und schnellen Kämpfe werden die Spieler mitreißen, wie es traditionelle Spiele nicht können.“

Feral Rites nutzt Virtual Reality, um einige seiner spannendsten Elemente auf beeindruckende, neue Weise zum Leben zu erwecken: die Verfolgung der Gegner unter einem realistisch wirkenden Dach aus Blättern, blitzschnelle Kämpfe aus allen Winkeln und die Gefahr durch herabstürzende Lavaklumpen eines ausgebrochenen Vulkans.

Features:
Eine riesige und wunderschöne Insel lädt zum Entdecken ein, auf der viele Missionen und Aufgaben auf die Spieler warten. Das Combo-Kampfsystem erlaubt es, Gegner auszuschalten, und durch das Freischalten von zusätzlichen Ausrüstungsgegenständen kann der eigene Spielstil verbessert und verstärkt sowie der eigene Charakter individualisiert werden.

  • Verwandlung in eine Bestie, um Spezialfähigkeiten und -kräfte zu nutzen
  • Ein Combo-Kampfsystem inklusive Kämpfen in der Luft und mit vernichtenden Exekutionen
  • Erforschung verschiedener Areale der Insel, mit Story-Missionen und Nebenaufgaben/Side-Quests
  • Wahl zwischen einem männlichen oder weiblichen Charakter – jeder mit einzigartigen Fähigkeiten
  • Sammeln von Ausrüstung und Schätzen, um den eigenen Charakter weiter zu entwickeln

Tim-Oliver Siegwart

Geschrieben von: Tim-Oliver Siegwart

Seit bereits über 30 Jahren Gamer mit Leib und Seele. Bei den Mightys quasi der Experte für Rennsimulationen und First Person Shooter.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Martin: okay habs jetzt verstanden :D
  • Martin: Hey! Auch von mir vielen lieben Dank für den Guide :D Ist der "Hauptguide" nach dem ich mich richte bzw. mittlerweile der einzige, den ich nutze^^ Ich hätte aber noch eine Frage zu diesem Part: Held Vorheriger Held Soforttötung bis … Stufe Siyalatas/Fragsworth The Masked Samurai 30 – 50 Atlas Samurai Stufe 2500 150 – 175 Terra Atlas Stufe 1500 350 – 450 Phthalo Terra Stufe 1500 700 – 900 Orntcha Gladeye Phthalo Stufe 1500 1300 – 1700 … Orntcha Gladeye Stufe 1500 2500 – 3000 Kannst du das genauer erklären? Was sind z.B. Altas, Terra usw. und das mit den Stufen
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.