EVE Online: Guaridans Gala-Event lockt Spieler mit exklusiven Belohnungen und Valentinstags-Skin

Von Dominik Probst am 13. Februar 2018 in News

Ab heute können die Spieler von EVE Online, dem ungewöhnlichen, spielerbestimmten Weltraum-MMO mit Tiefgang von CCP Games bei der Guardian’s Gala mitmischen, um gegen die Piraten von New Eden anzutreten und sich dabei exklusive Belohnungen zu verdienen.

Die Guardian’s Gala ist die jährliche Zusammenkunft der Serpentis Corporation zur Feier ihrer kriminellen Unternehmungen. Piloten können die Gesetzeshüter bei der Bekämpfung von New Edens Unterwelt-Gangs durch Crashen dieser Party unterstützen – mit erfolgreichen Einsätzen gegen EVEs finstere Drogenkartelle, für die eine gute Auffassungsgabe und optimale Strategien erforderlich sind.

Zur Feier des Valentinstags bietet der New Eden Store exklusiv das Eros Blossom-Feuerwerk sowie den begehrenswerten Eros Blossom-SKIN für ausgewählte Raumschiffhüllen (Aeon, Wyvern, Thanatos, Nidhoggur, Dramiel, Cynabal und Machariel) – nur für die Dauer des Guardian’s Gala-Events.

Mit diesem Release und der Einführung von Upwell Structures 2.0 kommen zudem deutliche Veränderungen beim Betrieb von Strukturen in Spielerbesitz, oftmals auch „Zitadellen“ genannt.

„Als Reaktion auf umfassendes Feedback unserer Spieler haben wir erhebliche Verbesserungen bei der Handhabung von Upwell-Strukturen vorgenommen“, so Paul Elsy, Community Manager für EVE Online. „Mit diesen Veränderungen kommen Kapselpiloten im gesamten Cluster in den Genuss besser ausbalancierter Verstärkungstimer, verbesserter Möglichkeiten zur Bekämpfung von Strukturen, überarbeiteter Kampfmechaniken sowie einiger Updates mehr.“

Die Guardian’s Gala-Piratenparty geht vom 13. bis 27. Februar und ist im Spiel über die Agency zugänglich. Weitere Informationen über das Event gibt es hier.

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Webdesigner. Nebenbei noch als Yoga-Lehrer tätig. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Top