El Presidente annektiert alles!

Es ist an der Zeit für eine ganz besondere Spielesammlung: Die Tropico 5 – Complete Collection bietet Neueinsteigern wie Serienkennern die ultimative Sammlung mit allen Erweiterungen und DLCs. Insgesamt beinhaltet die Tropico 5 – Complete Collection drei umfangreiche Kampagnen, 40 paradiesische Inseln, über 125 Gebäude sowie 10 Extra-Szenarien und bietet damit weit mehr als 100 Stunden Spielspaß.

Die Tropico 5 – Complete Collection erscheint am 29. Januar 2016 bei Steam und im Handel – so auch bei Amazon. Für eine komplette Liste aller Erweiterungen und DLCs der Tropico 5 – Complete Collection bitte hier klicken.

Mit Tropico 5, dem neuesten Teil der beliebten und preisgekrönten „Despoten-Simulator“-Serie, kehren digitale Diktatoren zurück in den Inselstaat Tropico. Spieler verlängern in Tropico 5 die Herrschaft ihrer Dynastie aus der frühen Kolonialzeit bis in das 21. Jahrhundert und stellen sich völlig neuen Herausforderungen, wie zum Beispiel dem Aufbau einer Handelsflotte, der Erforschung neuer Technologien, Erkundungsmissionen und – zum ersten Mal in der Geschichte Tropicos – kompetitiven und kooperativen Multiplayermodi für bis zu 4 Spieler.

Features der Tropico 5 – Complete Collection:

  • Die Spielesammlung bietet mit drei umfangreichen Kampagnen, 40 paradiesischen Inseln, über 125 Gebäuden und 10 Extra-Szenarien weit mehr als 100 Stunden Spielspaß.
  • Die Epochen – Beginnen Sie Ihre Herrschaft über Tropico im Kolonialzeitalter, überstehen Sie Weltkriege und Wirtschaftskrisen, meistern Sie den Kalten Krieg und führen Sie Ihren Staat in eine glorreiche Zukunft. Vom 19. bis ins 21. Jahrhundert hält jede Epoche ihre eigenen Herausforderungen und Überraschungen für Sie bereit.
  • Die Dynastie – Mitglieder Ihrer erweiterten Familie sind auf der Insel präsent und können als Herrscher, Manager, Diplomaten oder Generäle engagiert werden. Machen Sie Ihre Familienmitglieder zu einer wertvollen Ressource.
  • Forschung und Entwicklung – Modernisieren Sie Ihre Nation mit neuen Gebäuden, Technologien und Ressourcen. Überholen Sie veraltete Strukturen, um im Wettlauf gegen die Zeit nicht auf der Strecke zu bleiben.
  • Erweitertes Wirtschaftssystem – Bauen Sie eine mächtige Handelsflotte auf und sichern Sie sich die lukrativsten Verträge mit Ihren Nachbarstaaten und globalen Supermächten.
  • Kooperative und kompetitive Mehrspielermodi – Bis zu 4 Spieler können Ihre eigenen Nationen auf einer gemeinsamen Karte aufbauen und haben die Möglichkeit, Bodenschätze, Waren und Bevölkerung zu teilen oder sich gegenseitig den Krieg zu erklären.
Tim-Oliver Siegwart

Geschrieben von: Tim-Oliver Siegwart

Seit bereits über 30 Jahren Gamer mit Leib und Seele. Bei den Mightys quasi der Experte für Rennsimulationen und First Person Shooter.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.
  • Daniel Walter Daniel: Ich war immer ein Fan der alten Herangehensweise und vermisse es daher im neuen Teil ein wenig. Trotzdem ist Origins wirklich gut, auch wenn es nicht an meine Favoriten AC 2 und AC Black Flag heranreicht.
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Die Neuausrichtung gefällt mir sehr gut. Die Architektur ist wunderschön und die Story gut gemacht. Auch die vielen Nebenquests und jetzt mit Level 40 die Community Events sind super. Das ewige geklettere und Dauerblocken aus den Vorgängern war einfach idiotisch, finde das jetzt überzeugender.