DYNABLASTER bringt legendären Bomben-Klassiker auf iPhone, iPad und Apple TV

Von Dominik Probst am 25. Februar 2016 in News

1

BBG Entertainment, ein führender Entwickler und Publisher von digitalen Unterhaltungsprodukten, gibt bekannt, dass ab heute DYNABLASTER für 1,99€ weltweit im Apple AppStore für iPhone, iPad und Apple TV verfügbar ist. Eine Android Version wird zu einem späteren Zeitpunkt erhältlich sein.

Nach dem Riesenerfolg auf diversen Konsolen, PCs, Atari ST und Commodore Amiga bietet DYNABLASTER, das Spiel für den Strategen, dessen clevere Taktiken beim Gegner pure Angst auslösen, jetzt die Möglichkeit, Online gegen andere Spieler oder Offline gegen den Computer (Gegner mit künstlicher Intelligenz) zu spielen.

In diesem fesselnden Actionspiel musst Du mit den von Dir gelegten Bomben Deine Gegner zerstören. Der Spieler, der, in Gruppen von bis zu 4 Spielern, am Längsten überlebt, ist der Gewinner. Natürlich musst Du immer auf der Hut sein und extrem schnell reagieren. Aber schnell zu sein, reicht nicht aus! Wichtig ist, Deine Bomben strategisch richtig zu platzieren, um Deine Gegner zu zerstören.

Auf dem Spielfeld sind außerdem PowerUps hinter Blöcken versteckt. Du musst diese Blöcke finden und zerstören, um die PowerUps einzusammeln. Diese PowerUps geben Dir zusätzliche Kräfte, wie z.B.:

  •  ExtraSpeed: Du kannst Dich schneller fortbewegen
  • BigBang: Deine Bomben sind stärker und haben einen größeren Explosionsradius
  • MultiBomb: Lege mehre Bomben hintereinander und bilde eine Bombenkette
  • Protector: Schutzweste, die Dich für eine bestimmte Zeit vor Bomben schützt
  • Water: Wasser, mit denen Du verhindern kannst, dass die Bomben explodieren
  • MegaBomb: alle Mitspieler in einem bestimmten Abstand zerstören

DYNABLASTER bietet verschiedene Spiel-Modi, darunter auch mehrere Online-Modi in Echtzeit für 2 bis 4 Mitspieler. Du kannst als Mitspieler Deine Freunde oder auch weltweit alle anderen DYNABLASTER Spieler herausfordern. Dies ist eine Auswahl der verfügbaren Spiele-Modi:

  • VS Mode – Online-Multiplayer: Schnelles Match gegen zufällig ausgewählte Gegner, Spiel ist beendet, wenn nur noch ein (oder kein) Spieler mehr vorhanden ist
  • Tournament Mode: Match gegen zufällig ausgewählte Gegner, es wird solange gespielt, bis ein Spieler drei Siege errungen hat
  • Play versus Friends: Lade Deine Freunde ein, um ein Match mit ihnen zu spielen
  • Trainings-Mode: Du spielst gegen drei vom Computer gesteuerte Gegner an (offline Match, keine Internetverbindung notwendig)
  • Apple TV Mode (nur für die 4. Generation des Apple TV): Spezieller Multiplayer Modus, bis zu vier Spieler spielen auf einem Apple TV gegeneinander

Außerdem kannst Du Deine Spielfigur nach Deinen Wünschen gestalten. Wähle zwischen verschiedenen Figuren, Kleidungen, Köpfen, Haarschnitten, Mützen, Bomben und mehr, um Deine individuelle DYNABLASTER Spielfigur zu gestalten.

Damit Du Dich mit allen anderen Spielern und Deinen Freunden vergleichen kannst, stehen Dir bei DYNABLASTER umfangreiche Online-Statistiken zur Verfügung. Diese zeigen Dir neben Deinem Rang auch viele Details und Analysen an, damit Du Dich in Deiner Strategie und Taktik laufend weiter verbessern kannst.

Schon mit dem Einstein Gehirntrainer für iPhone, iPad und Android Telefone/Tablets traf der Münchner Spieleentwickler voll ins Schwarze. Innerhalb weniger Tage nach dem Launch gehörte das Spiel zu den meistverkauften Apps auf der ganzen Welt. Am 16. Mai 2013 gewann die Android-Version des Einstein Gehirntrainer den renommierten “BestAppEver”-Preis in den Kategorien “Best Education App” und “Best Brain and Puzzle Game” verliehen von den 148apps- und Pocketgamer-Portalen.

DYNABLASTER kommt komplett lokalisiert in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Holländisch, Brasilianisch/Portugiesisch, Russisch, Japanisch und Chinesisch auf den Markt.

Mehr Informationen gibt es auf www.dynablaster.com.


Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Webdesigner. Nebenbei noch als Yoga-Lehrer tätig. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Es gibt noch keine Kommentare.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Top