DiRT 4: Spektakulärer Launch-Trailer wirbelt ganz schön Staub auf

Die Rennspielexperten von Codemasters wirbeln mit den bandneuen Launch-Trailer für DiRT 4 jede Menge Staub auf. DIRT 4 ist ab Freitag, 9. Juni 2017, für das PlayStation 4 Computer Entertainment System, Xbox One und Windows PC im Handel erhältlich.

DiRT 4 ist fetter, besser und waghalsiger als jedes andere Spiel der weltweit erfolgreichen DiRT-Serie jemals zuvor. Es fordert die Spieler bis aufs Letzte heraus, stellt ihren Mut auf den Prüfstand und ruft zur Furchtlosigkeit auf, wenn sie zu den Lenkrädern der ikonischsten und kraftvollsten Off-Road-Racer greifen, um diese zu bändigen. Mit gleich zwei völlig unterschiedlichen Handhabungsmodellen, Gamer und Simulation, bietet DiRT 4 enorme Spieltiefe und höchstmögliche Zugänglichkeit sowohl für Einsteiger als auch für routinierte Spieler des DiRT-Franchise. Und mit dem innovativen YOUR STAGE-System kann zudem eine nahezu unendliche Anzahl einzigartiger Rally-Rennstrecken erschaffen werden – mit nur einem Knopfdruck!

Zusätzlich zum klassischen Rally-Nervenkitzel mit Millionen von Strecken in fünf unterschiedlichen Regionen, präsentiert DiRT 4 auch das angesagte Rallycross als das offizielle Videospiel der FIA World Rallycross Championship sowie Kurzstrecken- und Rundkurs-Rennen mit brachialen Off-Road Trucks und Buggys in Landrush. Blutige Anfänger können die neue DiRT Academy besuchen und dort die Fähigkeiten erlernen, die sie benötigen, um die Rennstrecken der Welt zu ihren Spielplätzen zu machen. Das alles macht DiRT 4 zum faszinierendsten, tiefgründigsten und zugleich zugänglichsten Spiel des ganzen DiRT Franchise!

Der ganze Umfang in der Übersicht:

  • Das offizielle Spiel der FIA World Rallycross Meisterschaft – mit Rennen in Montalegre, Lohéac Bretagne, Hell, Holjes & Lydden Hill in einer Vielzahl unterschiedlicher Serien
  • Über 50 der atemberaubendsten Off-Road Fahrzeuge, die jemals gebaut wurden – inklusive Ford Fiesta R5, Mitsubishi Lancer Evolution VI, Subaru WRX STI NR4 und Audi Sport quattro S1 E2
  • Fünf unglaubliche Rally-Örtlichkeiten mit Millionen Routen dank Your Stage-Funktion – Australien, Spanien, Michigan/USA, Schweden & Wales
  • Landrush – Kurzstrecken Dirt Track Racing in Pro Buggies, Pro-2 Trucks, Pro-4 Trucks und Crosskart Fahrzeugen in Kalifornien, Nevada und Mexico
  • Joyride – Zeitrennen, Schrottrennen, Free-Play Areale und spannende Herausforderungen, um diese an Freunde zu senden
  • DiRT ACADEMY – Besuche die DirtFish Rally School in Washington, USA, und erhalte die Skills, Techniken und die Fahrpraxis, um der Beste der Besten zu werden!
  • Karrieremodus – Erstelle einen eigenen Fahrer, absolviere alle Disziplinen, werbe erfolgreich um Sponsoren und baue ein Team mit klaren Zielen und Belohnungen auf
  • Wettbewerbe – Meistere tägliche, wochen- und monatelange Herausforderungen gegen befreundete Spieler auf der ganzen Welt
  • Das Racenet der nächsten Generation – Live Ladder, Ligen und Turniere, Cross-plattform Bestenlisten und verbessertes CREST Telemetrie System
  • Tuning – Verbessere Dein Setup, basierend auf deinem Fahrzeug, den Streckenbedingungen und den Wetterkonditionen, um Deinen eigenen RacingStyle perfekt umzusetzen
  • Schaden & Reparaturen – Abnutzung und Schäden werden mit einem verbesserten Schadensmodell realitätskonform abgebildet. Schäden können behoben werden, indem Ingenieure und Mechaniker für den Servicebereich des Teams angestellt werden, jedoch haben diese zwischen den Rennen nur einen begrenzten Zeitraum für anfallende Reparaturen zur Verfügung.
News Editor

Geschrieben von: News Editor

+++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++ ____________Einsendungen von News an news@mightygamesmag.de_____________ +++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.
  • Daniel Walter Daniel: Ich war immer ein Fan der alten Herangehensweise und vermisse es daher im neuen Teil ein wenig. Trotzdem ist Origins wirklich gut, auch wenn es nicht an meine Favoriten AC 2 und AC Black Flag heranreicht.
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Die Neuausrichtung gefällt mir sehr gut. Die Architektur ist wunderschön und die Story gut gemacht. Auch die vielen Nebenquests und jetzt mit Level 40 die Community Events sind super. Das ewige geklettere und Dauerblocken aus den Vorgängern war einfach idiotisch, finde das jetzt überzeugender.