Die Schauspieler von Star Trek: DS9 kommen für Star Trek Online: Victory is Life wieder zusammen

Von Tim-Oliver Siegwart am 12. April 2018 in News

für die neueste Erweiterung Star Trek Online: Victory is Life steht jetzt die komplette Liste der Mitwirkenden. Mit der Veröffentlichung auf PC im Juni 2018 und später auch auf Konsole feiert das neueste Spielupdate das 25. Jubiläum von Star Trek: Deep Space Nine und bietet Inhalte in Form von Episoden, bei denen zwölf der Originalschauspieler aus der Fernsehserie ihre alten Rollen wiederaufleben lassen. Dies beinhaltet:

  • Alexander Siddig als Doktor Julian Bashir, ehemaliger Leitender Medizinischer Offizier der Deep Space Nine.
  • Andrew Robinson als Councilor Elim Garak, ehemals „nur ein einfacher Schneider” und Geheimagent für Cardassia.
  • Armin Shimerman als Quark, Ferengi-Unternehmer und Barkeeper der DS9.
  • Aron Eisenberg als Captain Nog, der auf der DS9 aufwuchs und der erste Ferengi wurde, der der Sternenflotte beitrat.
  • Bumper Robinson, der den Jem’Hadar-Teenager in der Episode „Der Ausgesetzte“ spielte, kehrt nun als Ältester Dukan Rex zurück.
  • Jeffrey Combs als Weyoun (ein gerissener Vorta-Diplomat) und Brunt (ein Vollstrecker der Ferengi).
  • J.G. Hertzler als General Martok, Held des Klingonischen Reichs.
  • Max Grodénchik als Großer Nagus Rom, Anführer der Ferengi, Bruder von Quark und Vater von Nog.
  • Chase Masterson als Leeta, ehemaliges Dabo-Girl und nun die Frau des Großen Nagus Rom.
  • Nana Visitor als Kira Nerys, Kai des bajoranischen Volkes.
  • René Auberjonois als Odo, ehemaliger Sicherheitschef der DS9, der nun ein Botschafter des Dominions ist.
  • Salome Jens als Formwandlerin, die zu den Gründern des Dominions zählt.

Star Trek Online hat für den Start von Victory is Life auf dem PC einen Monat voller Feierlichkeiten vorbereitet. Diese enthalten:

  • Star Trek: The Cruise – Wettbewerb
    • Star Trek Online hat sich mit Star Trek: The Cruise zusammengeschlossen und verlost eine sechstägige Kreuzfahrt in die Karibik mit berühmten Stars von Star Trek, wie René Auberjonois, Nana Visitor und Chase Masterson aus Victory is Life. Captains erhalten außerdem die Chance, Hardware von SteelSeries und Raumschiffe aus Star Trek Online zu gewinnen.
    • Weitere Details zum Wettbewerb gibt es unter dem folgenden Link: https://www.arcgames.com/de/games/star-trek-online/news/detail/10876644
  • Treuekampagnen der Fraktionen
    • Star Trek Online widmet den einzelnen Spielfraktionen jeweils eine Mai-Woche:
      • Woche der Romulanischen Republik: 7. – 11. Mai
      • Woche des Klingonischen Reichs: 14. – 18. Mai
      • Woche der Vereinigten Föderation der Planeten: 21. – 25. Mai
      • Woche des Dominions: 28. Mai – 1. Juni
    • Die Spieler müssen sich in jeder Woche zusammenschließen und ihre Lieblingsfraktion auf sozialen Kanälen repräsentieren sowie an fraktionsspezifischen Wettbewerben teilnehmen.

Victory is Life nimmt die Spieler von Star Trek Online mit auf einen Jungfernflug in den Gamma-Quadranten, wo sie gemeinsam mit der Crew der Deep Space Nine in die Schlacht gegen die Hur’q ziehen. Mit der Erweiterung gibt es eine brandneue spielbare Fraktion, die Jem’Hadar, eine erhöhte Level-Obergrenze, sieben neue Episoden, eine neue Warteliste, ein neues Aufstiegssystem und eine brandneue Sektor-Kampfzone. Weitere Details zu Gameplay-Features werden zum Start der Erweiterung bekanntgegeben.

Star Trek Online ist ein kostenloses Massively-Multiplayer-Onlinespiel, in dem Spieler ihr eigenes Schicksal als Captain eines Föderationsschiffs bestreiten, als klingonischer Kriegsherr die Grenzen des Reichs erweitern oder als Commander der Romulanischen Republik das romulanische Vermächtnis wiederaufbauen können. In Star Trek Online können Spieler bekannte Orte aus Star Trek hautnah erleben, unerforschte Sternensysteme entdecken und Kontakt mit neuen Alien-Spezies aufnehmen. Star Trek Online ist für PC, PlayStation®4 und Xbox One verfügbar.

Weitere Informationen und eine Möglichkeit zum Download gibt es unter www.playstartrekonline.com.

Tim-Oliver Siegwart

Geschrieben von: Tim-Oliver Siegwart

Beim Mighty Games Mag der Mann für Hardware, Rennsimulationen und First Person Shooter. Mit dem 286er und MS-DOS aufgewachsen und das Internet auf seinen ersten Schritten begleitet. Beruflich in der Gamesbranche tätig.

Top