Die Horror-Villa im digitalen Baukasten – MachiaVillain von Gambitous und Wild Factor für PC angekündigt

Von Dominik Probst am 2. März 2017 in News

Gambitious Digital Entertainment hat angekündigt, dass es MachiaVillain, das böse Herrenhaus-Management- und Strategiespiel vom unabhängigen Entwickler Wild Factor, veröffentlichen wird. Inspiriert durch klassische Gaming-Erlebnisse wie Dungeon Keeper und abgeschmeckt durch Einflüsse des Horror-Kinos, wird dieser heimtückische Titel voraussichtlich im Herbst auf Windows PC, Mac und Linux erscheinen.

MachiaVillain fordert die Spieler heraus, ihre eigenen Villen zu bauen – von harmlosen Häusern bis hin zu alptraumhaften Stätten des Terrors. Dann nach klassischer Manier Einheimische hineinlocken, tödliche Fallen platzieren – oder die fiesen Diener ihr Fleisch verzehren lassen. Aber Vorsicht – auch Horror-Film-Monster haben einen Ehrencodex. Um selbst zur furchterregenden Nachbarschaftsbedrohung zu werden, musst man nach den Regeln töten… Opfer, die alleine unterwegs sind, die Jungfrau bis zum Ende leben lassen und außerdem niemals den Hund verletzen!

MachiaVillain_Annoucement

ALS Spieler stellt man eine Armee aus ungeheuerlichen Schergen zusammen und ist damit beschäftigt, ihre einzigartigen Moves, Bedürfnisse und Kampfstile so auszubalancieren, dass sich sich damit perfekt in die jeweilige Gruselvilla einfügen. Dabei können Ressourcen aus der Umgebung und übrig gebliebenen Körperteile benutzt werden, um neue Gegenstände zu fertigen – das macht das Haus dann auch vor übernatürlichen Kreaturen und Monsterjägern sicher, die den grausamen Aufstieg des Spielers verhindern wollen

Für weitere Informationen über das Spiel, besucht man einfach http://store.steampowered.com/app/555510 oder www.wildfactor.net. Natürlich kann man dem Anbieter und Entwickler auch unter @WildFactorGames oder @GambitiousInc auf Twitter folgen.

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Webdesigner. Nebenbei noch als Yoga-Lehrer tätig. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Top