Die Anno 2205: Königsedition ist absofort verfügbar

Von Tim-Oliver Siegwart am 27. Oktober 2016 in News

ANNO2205_UE_Rice_Farm_Production_Screenshot_PR_161027_6pm_CET_1477565496_small

Ubisoft gab heute bekannt, dass die Königsedition des Aufbau-Echtzeitstrategiespiels Anno 2205 ab sofort erhältlich ist. Damit macht Anno einen gewaltigen Schritt nach vorne und stellt eine noch größere Herausforderung dar, wenn die Spieler ihren wirtschaftlichen Einfluss bis ins Weltall erweitern.

Anno 2205 entstammt dem Entwicklungsstudio Blue Byte, das zu Ubisoft gehört, und wurde im November 2015 veröffentlicht. Seitdem wurde das Spiel regelmäßig mit neuem Inhalt ausgestattet, sodass es mittlerweile zum umfangreichsten Teil der Anno-Marke aufstieg. Die Königsedition enthält das komplette Anno 2205-Erlebnis inklusive des vollständigen Spiels, den Premium DLCs „Tundra“, „Orbit“ und „Frontiers“ und den kostenlosen Updates „Wildwater Bay“, „Veteran’s Pack“ und „Big Five Pack“.

ANNO2205_UE_Overview_Screenshot_PR_161027_6pm_CET_1477565494_small

Die Spieler können verschiedene Gebiete erkunden und besiedeln, zum Beispiel den Mond, die Arktis, die Tundra und die gemäßigte Zone der Erde. Jedes Gebiet bringt dabei neue Herausforderungen und Szenarien mit sich. Die Spieler werden die größtmögliche Anno 2205-Erfahrung erleben, wenn sie ihre Unternehmen auf gigantischen Gebieten mit mehr als 400 km2 ausweiten („Wildwater Bay“), die lang vergessenen „Vanha Plains“-Sektoren erkunden oder den Weltraum erobern, indem sie ihre eigene Raumstation aufbauen, erweitern und verwalten. Dank der neuesten DLC, Frontiers, können sich die Spieler zudem auf drei neue Sektoren mit besonderen Aufträgen und Herausforderungen freuen.

Die Anno 2205 Königsedition ist ab sofort im Ubisoft Store und auf anderen digitalen Plattformen verfügbar. Zudem wird die Anno 2205 Königsedition im Handel erscheinen.

Für die neuesten Informationen über Anno 2205, besuchen Sie bitte http://annogame.com.

Tim-Oliver Siegwart

Geschrieben von: Tim-Oliver Siegwart

Beim Mighty Games Mag der Mann für Hardware, Rennsimulationen und First Person Shooter. Mit dem 286er und MS-DOS aufgewachsen und das Internet auf seinen ersten Schritten begleitet. Beruflich in der Gamesbranche tätig.

Es gibt noch keine Kommentare.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Top