Devolver Digital veröffentlicht Rollenspiel The Swords of Ditto am 24. April für PS4 und PC

Von Dominik Probst am 5. März 2018 in News

Die zuckersüßen Helden des Entwicklers onebitbeyond und das klitzekleine Spielelabel Devolver Digital haben den Termin für ihr spannendes Action-RPG The Swords of Ditto angekündigt – das am 24. April auf PlayStation 4 und PC erscheinen wird.

The Swords of Ditto-Entwickler onebitbeyond wurde von Jonathan „Bidds“ Biddle, dem ehemaligen Creative Director der Curve Studios, ins Leben gerufen und verfügt über eine Reihe von Top-Spiel-Entwicklungsveteranen, die nun begeistert an ihrem ersten gemeinsamen Projekt arbeiten. onebitbeyond entwickelt seit Ende 2015 The Swords of Ditto und wird das Spiel auf der PAX East 2018 im April nochmals ausführlich zeigen.The Swords of Ditto erschafft eine Reihe von einzigartigen, kompakten Abenteuern für einen neuen Helden – der alle 100 Jahre in einem scheinbar endlosen Kampf gegen den bösen Mormo zieht. Die Spieler werden als einer der auserwählten Abenteurer erwachen und das legendäre Schwert des Landes durch eine gefährliche und sich ständig verändernde Überwelt, durch teuflische Verliese, geheime Höhlen und auf den Turm von Mormo tragen – um dort die bösen Hexe zu konfrontieren. Holen Sie sich mächtige neue „Spielsachen“ und schöne Perk-Sticker – und komplette Nebenquests, um das Inventar auszufüllen, da jeder neue Durchgang anders ist als der letzte. Die einzige Konstante sind das Schwert und die Errungenschaften der Vorgänger, da die Erfahrung und die Kraft, die das Schwert in jedem Abenteuer erlangt, auf den Nachfolger des Helden übergeht. Wird Mormo besiegt, so ist die Welt ist ein glücklicher, hellerer Ort – aber das Scheitern wirft Ditto und seine armen Bürger in eine dunkle, bröckelnde Version eben jener Welt. Begehen Sie diese Reise allein oder laden Sie einen anderen Champion für das lokale, kooperative Spiel auf PlayStation 4 und PC ein.

The Swords of Ditto erscheint dann am 24. April auf PlayStation 4 und PC.

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Webdesigner. Nebenbei noch als Yoga-Lehrer tätig. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Top