Das Flottengefechtsspiel Fleet Glory wird heute veröffentlicht

Publisher Oasis Games hat heute das Echtzeit PvP Flottengefechtsspiel im Weltkriegssetting, Fleet Glory, für iOS und Android veröffentlicht. Das Spiel beinhaltet beeindruckende 3D-Third Person-Shooter Flotten-Action zwischen historischen Kriegsschiffen auf klassischen Gefechtskarten. In Gefechten von bis zu 10 gegen 10 genießen die Spieler die PvP Kämpfe in Echtzeit.

Fleet Glory ist aktuell als Download für iOS und Android in ganz Europa, ausgenommen Großbritannien, erhältlich und wird von dort aus die ganze Welt erobern.

iOS: https://itunes.apple.com/de/app/fleet-glory/id1228515689

Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.entertainment.mfgen.android

Fleet Glory_Screenshot 01

In-Game Event ist jetzt verfügbar

Wer Fleet Glory jetzt herunterlädt und in das Spiel einsteigt, erhält tolle Rewards und hat somit das perfekte Starterpaket um schnell zum Kommandanten der Flotte aufzusteigen.

In diesem Spiel im aufregenden Setting des 2. Weltkrieges können die Spieler tolle Seeschlachten mit historischen Kriegsschiffen auf klassischen Gefechtskarten austragen. Fleet Glory bietet eine große Auswahl an klassischen Maps und mehr als 100 Kriegsschiffe zur Auswahl. Die Spieler können jedes einzelne von ihnen testen und ihr Lieblingsschiff finden: ihr loyales Eskortschiff, ein angriffslustiges Kriegsschiff oder einen wendigen Zerstörer. Die meisten Schiffe des zweiten Weltkriegs wie die Königsberg, ein Leichter Kreuzer mit ungewöhnlicher Bewaffnung, sind verfügbar.

In einem geplanten Update wird Fleet Glory außerdem U-Boote und Flugzeugträger bekommen, die die Spieler nicht nur einsetzen können, sondern sich die Gefechte auch aus verschiedenen Perspektiven ansehen. Die Fluglosten der Fliegerstaffel müssen immer wieder neue Ideen ausprobieren, alte Konzepte überarbeiten und flexible Taktiken anwenden, um den finalen Sieg im Spiel zu erringen.

Um ein echter Kommandant zu werden, können die Spieler verschiedene Kreuzer, Schlachtschiffe, Zerstörer und bald auch U-Boote und Flugzeugträger sammeln und kombinieren um ihrer eigene, unbesiegbare Flotte zu erschaffen. Außerdem können die Spieler ihre Kriegsschiffe stetig verbessern, Torpedos sammeln und die passenden Waffen laden um den Sieg mit verschiedenen Kombinationen zu erringen.

Fleet Glory_Screenshot 02

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Hobby-Spieleentwickler. Nebenbei auch noch auf Youtube als Let's Player unterwegs. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • PhilThePerv: S-M-G diese Antwort ist leider nicht ganz korrekt. Es stimmt das du irgendwann bei einem Boss ankommst den du nicht besiegen kannst, aber das Spiel wirft dich danach automatisch in die vorherige Zone und stellt von "Fortschritt" auf "Ernten" um. Wenn dein Timaeus und Jawa Level bis dahin ziemlich moderat ist kannst du über Nacht auf der vorherigen Zone durch töten von Schatzruhen genügend Gold kaufen um sicherlich deinen gewählten Helden minimum 75-100 Level hoch zu Stufen, was dir einen 12-16 fachen Schadensbonus gibt sobald er Level 200 überschritten hat. Somit wirst du die nächsten 2-3 Bosse sicherlich noch mitnehmen können. Am besten du versuchst es immer nach dieser Methode - ersten Antiken sollten sein - Stich, Bhaal, Pyramidikus, Mammon - dazu sparst du dir am besten ein paar Rubine um 2-3 AutoClicker zu kaufen. Danach holst du dir Timaeus und Jawa - so bekommst du einen rießigen Gold Boost. Sobald du eine bestimmte Anzahl von "Gilds" erhalten hast solltest du langsam anfangen diese Gilds auf Kabukito zu legen und diesen bis 1500+ Leveln bis du zu den Rangern kommst, dabei kannst du dir noch Kristaliv für den vergoldeten Schadensbonus und Moloch für die ClickCombo der AutoClicker zu legen. So wirst du es innerhalb weniger Tage schaffen mehrere male zu Überschreiten und die 2000er+ Zonen erreichen. Beim Überschreiten solltest du definitiv die ersten 19 Antiken Seelen in Ponyjunge ausgeben, da jeder Pyramidikus-Level dann 100% mehr Heldenseelen gibt.
  • DaLi: Von den Machern von Persona 5 gibt es jetzt auch den aus dem Spiel bekannten Messenger als kostenlosen Download: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.ngreenan.persona5imapp
  • Torsten: Das mit der Präsentation ist mir beim Spielen gar nicht so negativ aufgestoßen. Aber jetzt wo ich es lese - stimmt natürlich schon, die ist nicht ganz zeitgemäß. Bei der zerstörbaren Umgebung wäre deutlich mehr gegangen und auch die Outfits sollten heutzutage nicht mehr unzerstörbar und schmutzabweisend sein. :-) Das mit der mangelnden Vielfalt bei den Spielmodi sehe ich genauso. Warum braucht man den "Treasure-Modus"? Man hätte da Gutes aus den Vorgängern einfach übernehmen können und die Boni aus dem Treasure-Modus einfach gerecht auf Erfolge in anderen Modi verteilen können. Hier war man ein wenig faul. Schöner Test, danke!