Cladun Returns: This is Sengoku! ist ab sofort für PlayStation 4 und PlayStation Vita erhältlich

NIS America und die flashpoint AG freuen sich, bekanntzugeben, dass Cladun Returns: This is Sengoku! ab sofort für die PlayStation 4 und PlayStation Vita erhältlich ist.

In Cladun Returns: This is Sengoku! erwacht der Spieler in der Welt von Arcanus Cella. Dort trifft er auf den mysteriösen Yukimura, der ihm erklärt, dass er sich in der Welt der Toten befindet. Um einen Weg aus der gefährlichen Unterwelt zu finden, muss der Spieler die Seelen der Sengoku-Militärkommandanten aufspüren und ihnen bei ihren unerledigten Geschäften helfen, damit sie erlöst werden können.

Features:

  • Pixelperfekte-Anpassung: Die Spieler können jeden einzelnen Pixel mit dem Pixel-Editor verändern und somit das Aussehen und die Ausstattung ihres Charakters individuell gestalten. Die Daten können mit anderen Spielern geteilt werden, um diese in das eigene Spiel zu integrieren.
  • Magic-Circle-Power: Mit dem Magic-Circle-System können Verbündete gestärkt werden, um den Spieler zu beschützen. Der Spieler kann Artefakte zuweisen und speziell anordnen, um bestimmte Fähigkeiten zu maximieren.
  • Madcap-Multiplayer: Der Spieler kann entweder gemeinsam mit Freunden im Koop-Modus die Dungeons säubern, im Versus-Modus mit anderen Spielern um die meisten Punkte konkurrieren oder versuchen mit den schnellsten Speed-Runs die Online-Ranglisten zu erobern.

Weitere Informationen gibt es unter: www.nisamerica.com/games/cladun-returns-sengoku/

Tim-Oliver Siegwart

Geschrieben von: Tim-Oliver Siegwart

Seit bereits über 30 Jahren Gamer mit Leib und Seele. Bei den Mightys quasi der Experte für Rennsimulationen und First Person Shooter.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.
  • Daniel Walter Daniel: Ich war immer ein Fan der alten Herangehensweise und vermisse es daher im neuen Teil ein wenig. Trotzdem ist Origins wirklich gut, auch wenn es nicht an meine Favoriten AC 2 und AC Black Flag heranreicht.
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Die Neuausrichtung gefällt mir sehr gut. Die Architektur ist wunderschön und die Story gut gemacht. Auch die vielen Nebenquests und jetzt mit Level 40 die Community Events sind super. Das ewige geklettere und Dauerblocken aus den Vorgängern war einfach idiotisch, finde das jetzt überzeugender.