Big Bang Empire auf Steam verfügbar

Der erfolgreiche Free2Play Browserhit Big Bang Empire des Münchner Publishers European Games Group und des Entwicklerteams von Playata steht ab sofort auf der Vertriebsplattform Steam zur Verfügung und hebt damit den Browserhit auf das nächste Level. Steam-Nutzer haben somit ab sofort die Möglichkeit, den Erotikfilm-Olymp zu erklimmen.

Dies ist bereits der zweite veröffentlichte Titel der European Games Group auf der Vertriebsplattform von Valve Corporation. Nur wenige Wochen nach Veröffentlichung des Browserspiels Hero Zero auf Steam interessierten sich bereits 150.000 Nutzer der Plattform für den erfolgreichen Titel und registrierten sich weltweit. Natürlich bleiben beide Browsergames auch weiterhin über Browser, Facebook und Mobile spielbar.

Johannes Sevket Gözalan, Gründer und CEO der European Games Group: „Es macht uns stolz, einer komplett neuen Fangemeinde unsere erfolgreichen Browserspiele näher zu bringen. Nach dem bisherigen Erfolg sind weitere Greenlight-Einreichungen sehr wahrscheinlich.“

Big Bang Empire ist unter folgendem Link auf Steam verfügbar: http://store.steampowered.com/app/510660/

Tim-Oliver Siegwart

Geschrieben von: Tim-Oliver Siegwart

Seit bereits über 30 Jahren Gamer mit Leib und Seele. Bei den Mightys quasi der Experte für Rennsimulationen und First Person Shooter.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.
  • Daniel Walter Daniel: Ich war immer ein Fan der alten Herangehensweise und vermisse es daher im neuen Teil ein wenig. Trotzdem ist Origins wirklich gut, auch wenn es nicht an meine Favoriten AC 2 und AC Black Flag heranreicht.
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Die Neuausrichtung gefällt mir sehr gut. Die Architektur ist wunderschön und die Story gut gemacht. Auch die vielen Nebenquests und jetzt mit Level 40 die Community Events sind super. Das ewige geklettere und Dauerblocken aus den Vorgängern war einfach idiotisch, finde das jetzt überzeugender.