Battlefield-Insider erhalten Vorabzugang zur Open Beta von Battlefield 1

Werde Battlefield-Insider und sichere dir ab sofort einen Vorabzugang für die Open Beta von Battlefield 1.

Electronic Arts bietet Spielern die exklusive Möglichkeit, sich für das Battlefield-Insider-Programm zu registrieren und noch vor dem offiziellen Start der Open Beta ins Spiel einzusteigen. Nach erfolgreicher Registrierung erhalten Battlefield-Insider Zugriff auf Ingame-Belohnungen, exklusive Inhalte und News über Battlefield 1 (sowie News über andere Spiele, Dienste und Events von EA).

Und so funktioniert es: Auf www.battlefield.com kannst Du dich unter dem Reiter „Werde ein Battlefield-Insider“ registrieren – folge einfach den vorgegebenen Schritten. Für die Anmeldung kannst Du entweder deinen bestehenden EA Account nutzen oder deinen persönlichen EA Account erstellen.

Battlefield 1 erscheint weltweit am 21. Oktober 2016 für Xbox One, Origin für PC und PlayStation 4. Vorbesteller der Early Enlister Deluxe Edition können schon am 18. Oktober* loslegen.

Weitere Informationen zum Spiel gibt es unter www.battlefield.com sowie auf Facebook, YouTube und Twitter.

*Es gelten Bedingungen und Einschränkungen. Weitere Informationen auf https://www.battlefield.com/de-de/disclaimers.

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Hobby-Spieleentwickler. Nebenbei auch noch auf Youtube als Let's Player unterwegs. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.
  • Daniel Walter Daniel: Ich war immer ein Fan der alten Herangehensweise und vermisse es daher im neuen Teil ein wenig. Trotzdem ist Origins wirklich gut, auch wenn es nicht an meine Favoriten AC 2 und AC Black Flag heranreicht.
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Die Neuausrichtung gefällt mir sehr gut. Die Architektur ist wunderschön und die Story gut gemacht. Auch die vielen Nebenquests und jetzt mit Level 40 die Community Events sind super. Das ewige geklettere und Dauerblocken aus den Vorgängern war einfach idiotisch, finde das jetzt überzeugender.