Batman gegen die Children of Arkham in ‚BATMAN – The Telltale Series‘ Episode 3: New World Order

Telltale hat heute den neuen Launch-Trailer für BATMAN – The Telltale Series Episode 3: ‚New World Order‘ veröffentlicht.

Die dritte Folge der fünfteiligen Staffel wird ab dem 25. Oktober digital für PC im Telltale Online Store, auf Steam und anderen Vertriebsplattformen sowie für Xbox One im Xbox Games Store erhältlich sein. Für PS4 und PS3 via PlayStation Network wird Episode 3: ‚New World Order‘ in Europa am 27. Oktober erscheinen. Das Releasedatum für weitere Plattformen wird bald bekanntgegeben.

In Episode 3 hat sich Gotham City noch nicht von dem brutalen Angriff des Pinguins, der zudem noch live im TV übertragen wurde, erholt. Als Bruce und Batman versuchen die Spieler das Intrigennetz um die vor kurzem enthüllten Children of Arkham zu entwirren. Darüber hinaus offenbart Selina Kyle sich stückweise Bruce. Nach dem Angriff hat sich Harvey Dent, Gothams neuer Bürgermeister und Freund von Bruce, sehr verändert. Wie kann man das Schicksal von Bruce Wayne – und das von Batman – einem Mann anvertrauen, der Entscheidungen mit dem Wurf einer Münze festlegt?

BATMAN – The Telltale Series ist auch als spezielle Season-Pass-Disc im Einzelhandel verfügbar. Die Disc enthält die erste von fünf Folgen der Staffel und gibt Zugang zu den nachfolgenden vier Teilen, die als Update dem Spiel hinzugefügt werden.

BATMAN – The Telltale Series wurde so gerendert, dass es wie ein lebendiges Comicbuch aussieht. Das Spiel zeichnet eine preisgekrönte Besetzung aus: Spieler erleben Troy Baker in der Rolle von Bruce Wayne, Travis Willingham als Harvey Dent, Erin Yvette als Vicki Vale, Enn Reitel als Alfred Pennyworth, Murphy Guyer als Lieutenant James Gordon, Richard McGonagle als Carmine Falcone, Jason Spisak als Oswald Cobblepot und Laura Bailey als Selina Kyle. Weitere Mitglieder der Besetzung sowie Charaktere werden im Laufe der Staffel bekanntgegeben.

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Hobby-Spieleentwickler. Nebenbei auch noch auf Youtube als Let's Player unterwegs. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.
  • Daniel Walter Daniel: Ich war immer ein Fan der alten Herangehensweise und vermisse es daher im neuen Teil ein wenig. Trotzdem ist Origins wirklich gut, auch wenn es nicht an meine Favoriten AC 2 und AC Black Flag heranreicht.
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Die Neuausrichtung gefällt mir sehr gut. Die Architektur ist wunderschön und die Story gut gemacht. Auch die vielen Nebenquests und jetzt mit Level 40 die Community Events sind super. Das ewige geklettere und Dauerblocken aus den Vorgängern war einfach idiotisch, finde das jetzt überzeugender.