Fifa 17 Demo

Aktuell ist die Fifa 17 Demo für alle Plattformen kostenlos erhältlich und kann über den Xbox Store, über das PSN sowie über Origin heruntergeladen werden. Wie sich die Demo präsentiert und ob die neuen Funktionen einen Kauf der Vollversion rechtfertigen, erfahrt ihr in unseren Preview.

FIFA17_XB1_PS4_JOURNEY_UNITED_LOCKER_WM

Im klassischen Freundschaftsspiel-Modus können wir eine von 12 Mannschaften wählen und gegen einen Freund oder gegen die KI spielen, deren Schwierigkeitsgrad sich wie gewohnt anpassen lässt. Die Auswahl an Teams umfasst neben Bayern München, als einzigem deutschen Team, unter anderem auch Manchester United, Real Madrid, Inter Mailand oder Paris St. Germain.

Im Spiel selbst hat sich relativ wenig verändert, auch wenn das Zweikampfverhalten überarbeitet wurde und wir zudem ein paar mehr Freiheiten beim Ausführen einer Standardsituation haben. Die Gesichter der Spieler sind sehr gut erkennbar, leider wirken sie in den Jubelszenen und Sequenzen trotzdem immer noch etwas hölzern. Auch Schmutzpartikel im Gesicht oder Schweißtropfen auf der Stirn sucht man hier leider größtenteils vergebens. Nichtsdestotrotz werden Fifa-Fans sicherlich schnell gefallen an der modernen und stilechten Präsentation der Spiele finden und sich schnell heimisch fühlen.

FIFA17_XB1_PS4_JOURNEY_HUNTER_CHELSEA_WM

The Journey

Sehr viel interessanter als die Freundschaftsspiele ist hingegen der Einblick in den mit Spannung erwarteten Storymodus „The Journey“. Dieser lässt uns die Karriere des aufstrebenden Spielers Alex Hunter aus erster Hand miterleben. So begleiten wir Hunter, der kurz vor seinem ersten Premiere League Einsatz bei Manchester United steht, beispielsweise in die Kabine und können den anfeuernden Worten des Trainers lauschen. In Dialogsequenzen haben wir darüber hinaus die Möglichkeit, selbst zu entscheiden, ob wir uns cool oder angriffslustig geben oder uns mit neutralen Antworten vollkommen unangreifbar machen.

Hunter muss sich zunächst damit zufrieden geben, das wichtige Spiel gegen den FC Chelsea von der Bank aus zu beobachten. Hier verfolgt er nicht nur den Führungstreffer seines Clubs, sondern muss zudem mit ansehen, wie die gegnerische Mannschaft zum 1:1 ausgleicht. Kurz darauf erhält Hunter vom Trainer die Anweisung, sich aufzuwärmen und bekommt letztlich die Chance, 20 Minuten vor Schluss ins Spielgeschehen einzugreifen.

FIFA17_XB1_PS4_JOURNEY_HUNTER_ROONEY_WM

Bevor Alex Hunter eingewechselt wird, bekommen wir einige Ziele angezeigt, die wir nach Möglichkeit während der Schlussphase des Spiels umsetzen sollen. Neben einer geforderten Durchschnittsbewertung sollen wir zudem alles dafür tun, um unserem Team zum Sieg zu verhelfen und uns, wenn möglich, mit einer Torvorlage ins Spiel einbringen. Je nachdem, wie gut wir abschneiden und wie das Spiel letztlich ausgeht, verändert sich auch das anschließende Interview mit der Presse. Hier können wir anhand unserer Antworten entscheiden, ob wir uns eher zurückhaltend präsentieren oder unsere eigene Leistung in den Himmel loben.

Ergänzend sei an dieser Stelle noch erwähnt, dass es in den Spielen des Story-Modus‘ sowohl möglich ist, nur Alex Hunter zu steuern, als auch die Steuerung des kompletten Teams zu übernehmen, je nachdem, was wir bevorzugen.

FIFA17_XB1_PS4_JOURNEY_HUNTER_UNITED_WM

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sich an der gewohnten Spielweise nur sehr wenig verändert hat, ob das ein positiver oder negativer Aspekt ist, muss jeder Fifa-Fan für sich selbst entscheiden. Einige grafische Patzer in den Sequenzen, wenn beispielsweise die Hände eines Spielers durch einen anderen hindurch greifen, sind mir in den Freundschaftsspielen leider negativ aufgefallen. Die Sequenzen des Story-Modus überzeugen dagegen mit sehr detaillierten Gesichtszügen und auch mit lebensechten Details wie zum Beispiel mit Hunters schweißnasser Stirn im Interview nach dem Spiel. Auch atmosphärisch wurde „The Journey“ hervorragend umgesetzt und verleiht Fifa einen ganz neuen Aspekt, der dem Spiel sehr gut tut. Hier dürfen wir gespannt sein, wie sich die Karriere des Spielers entwickelt und auch, wie seine Geschichte letztlich ausgeht.

Daniel Walter

Geschrieben von: Daniel Walter

Hat seit der ersten PlayStation keine Konsolengeneration ausgelassen und interessiert sich vor allem für Adventures, RPGs und Actiongames. Neben der Arkham- und Assassin's Creed Reihe liegen auch sämtliche Star-Wars-Titel stets hoch im Kurs.

1 Kommentar hinzugefügt

Diskussion beitreten
  1. Tim-Oliver Siegwart
    Tim 21. September 2016 | Antworten
    Das bin ich wirklich auch gespannt. Fifa ist für mich kein Pflichtkauf, eine etwas ältere Version tut es meistens auch. Aber mit The Journey habe ich nun einen Kaufgrund.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Nicole: Damit kann mein Sohn in der Schule die Zeit überbrücken ohne ermahnt zu werden da geräuschlos im Gegensatz zu vielen anderen Stressspielzeugen :-) Die Farbe ist egal, sind alle toll... Favoriten wären schwarz oder türkis...
  • Janis: Oh ich brauche dringend einen! Allein weil nicht immer ein Kugelschreiber o.ä. greifbar ist, und ich damit viel mehr Variation habe:)) Schwarz oder schwarz/weiß bitte
  • Christopher: Hallo, das hört ich interessant an ! Ich wackel immer mit dem ganzen Bein. Farbe : schwarz/weiß Gruß Chris