Lenovo Miix 510 Fn-Tasten deaktivieren

Viele Notebooks, Laptops und Tablets wie das Lenovo Miix 510 haben heutzutage die Fn-Tasten als Standard aktiviert. Dies beutet für den Anwender, dass er FN+F1 drücken muss, um eigentlich F1 zu drücken. Bereits im Office-Betrieb ist das sehr nervend und bei Spielen würde man sich vermutlich auf Dauer die Finger brechen.

Es gibt eine einfache Lösung. Im Bios kann bei den meisten Geräten der sogenannte Fn-Lock deaktiviert werden. Dann muss man für die Funktionen wie „Lauter“ und „Leiser“ etc. wieder die Fn-Taste zum Aktivieren drücken.

Beim Lenovo Miix 510 gibt es diese Funktion im Bios aber leider nicht. Abhilfe schafft hier ein Firmware- und Treiberupdate der Tastatur. Hier findet ihr beide Dateien zum Download.

Nach dem Update kann man bequem zwischen Fn-Lock und normalen F1-F12 Belegung wählen. Hierzu drückt man FN+ESC. Bevor man sich den Treiber herunterlädt, einfach kurz testen ob die Tastatur schon über dieses Update verfügt.
Fn-Lock aktivieren und deaktivieren mit FN+ESC .

Tim-Oliver Siegwart

Geschrieben von: Tim-Oliver Siegwart

Seit bereits über 30 Jahren Gamer mit Leib und Seele. Bei den Mightys quasi der Experte für Rennsimulationen und Shooter. In der Gamesbranche tätig, dabei unter anderem als Producer, PR-Manager, Localization Manager, QA Lead und Submission Manager bei mehreren Entwicklerstudios und Publishern.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Florian Richter Florian Richter: Ja Telltale weiß einfach wie man die Fans der Filme und die der Comics vereinen kann. Die Charaktere sind wirklich gut gelungen und man muss nicht überlegen wen man da auf dem Bildschirm hat.
  • Tim: Habe Guardians im Flugzeug gespielt, davor den 1. Kinofilm gesehen. Die Umstellung im Design der Charaktere ging recht schnell und ist einfach auch richtig gut gemacht.
  • Dominik Probst Dominik Probst: Kann ich schon verstehen. Aber Merchandise ist immer schön anzusehen :D