News

Accolades-Trailer für Project CARS 2 veröffentlicht

Accolades-Trailer für Project CARS 2 veröffentlicht
Das von Kritikern gelobte Project CARS 2 ist auf Überholspur und der neue Accolades-Trailer gibt reichlich Rückenwind. Das ultimative Rennspielerlebnis von Slightly Mad Studios und BANDAI NAMCO Entertainment Europe erschien am 22. September. Ausgezeichnet als „Best Simulation Game“ auf der gamescom 2017 entwickelt sich Project CARS 2 stetig weiter. Mit  neuen Inhalten und Möglichkeiten wird die Tradition von Project CARS als die Nummer eins im Racing eSport fortgeführt. Stephen Viljoen, Game Director von Project CARS 2 sagt: „Wir ließen keinen Stein auf dem anderen, um dieses Spiel zu einem Erlebnis für alte wie neue Fans zu machen. Die Reaktionen von den Medien, und insbesondere unserer Fans, bezüglich Spiel- und Fahrgefühl treiben uns bei den Slightly Mad Studios an. Unser Rennen, das Spiel immer weiter zu verbessern, hat gerade erst begonnen. Das ultimative Rennspielerlebnis ist zurück.“

Patch 2 für Project CARS 2 verfügbar

Patch 2 für Project CARS 2 verfügbar
BANDAI NAMCO Entertainment Europe und Slightly Mad Studios kündigen den zweiten Patch für Project CARS 2 an. Für PlayStation 4 und PC (Steam) ist der Patch bereits verfügbar, die Veröffentlichung für Xbox One folgt demnächst. Der Patch beinhaltet folgende Optimierungen: Verbesserungen und Erweiterungen im Multiplayer-Modus und in der Lobby-Handhabung Verbesserungen und Erweiterungen im Audiobereich und bei den Soundeffekten Verbesserungen und Erweiterungen für Replays und Kameraführungen Verbesserung der USB Tastatur-Unterstützung Verbesserungen und Erweiterungen für den Ablauf des Karrieremodus Verbesserungen und Erweiterungen für verschiedene Fahrzeugreifen und Standardsetups Optimierungen und Verbesserung der Fahrzeugeinstellungsmasken Anpassung der voreingestellten Fahrhilfen für Gamepad-Benutzer Verbesserung der Scheinwerfer und Bremslichter Verbesserungen der ICM-Erscheinung und -Funktionalität Verbesserungen und Erweiterungen der Lenkradunterstützung Verbesserung bestimmter Reifen-/Wetterkombinationen Optimierungen an Rennstrecken im gesamten Spiel Zahlreiche Render- und Grafikoptimierungen Weiterführende Informationen zu den jeweiligen Anpassungen ...

Project CARS 2 begrüßt Ferrari in seiner virtuellen Garage

Project CARS 2 begrüßt Ferrari in seiner virtuellen Garage
Slightly Mad Studios und BANDAI NAMCO Entertainment Europe kündigen Ferrari als Neuzugang bei Project CARS 2 an. Zehn naturgetreu nachgebildete Ferraris werden in Project CARS 2 enthalten sein. Der Titel erscheint weltweit am 22. September 2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC. Ferrari hat den Motorsport für einen Zeitraum von mehr als 80 Jahren geprägt. Nun steht fest, dass die legendäre Marke auch in der authentischsten Rennspiel-Franchise der Welt vertreten sein wird. Im virtuellen Car-Park stehen neben historischen und klassischen Modellen auch einige zeitgenössische Modelle, die von Hand verlesen wurden, um der Leidenschaft, der Technologie und der glorreichen Sporthistorie, welche die Marke seit jeher ausmachen, gebührend gerecht zu werden. Für zahlreiche passionierte Liebhaber des Motorsports geht mit Project CARS 2 damit nun endlich der Traum in Erfüllung, einmal einen Ferrari zu fahren. Zur Auswahl stehen zehn legendäre Kreationen, die ein halbes Jahrhundert Markengeschichte widerspiegeln. ...

Neueste Kommentare

  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.
  • Daniel Walter Daniel: Ich war immer ein Fan der alten Herangehensweise und vermisse es daher im neuen Teil ein wenig. Trotzdem ist Origins wirklich gut, auch wenn es nicht an meine Favoriten AC 2 und AC Black Flag heranreicht.
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Die Neuausrichtung gefällt mir sehr gut. Die Architektur ist wunderschön und die Story gut gemacht. Auch die vielen Nebenquests und jetzt mit Level 40 die Community Events sind super. Das ewige geklettere und Dauerblocken aus den Vorgängern war einfach idiotisch, finde das jetzt überzeugender.