News

Technik-Beta von GWENT: The Witcher Card Game für PS4 angekündigt

Technik-Beta von GWENT: The Witcher Card Game für PS4 angekündigt
CD PROJEKT RED, Schöpfer der Witcher-Spieleserie, hat heute Details zur kommenden technischen Beta von GWENT: The Witcher Card Game auf PlayStation 4 bekanntgegeben. Dieser Test läuft ein Wochenende lang. Spieler, die GWENT auf ihrer PlayStation 4 erstmals ausprobieren wollen, können damit am Freitag, den 31. März um 19:00 Uhr beginnen. Dieser Betatest endet dann am Montag, den 3. April um 9:00 Uhr. Weitere Infos zu diesem technischen Betatest gibt es im offiziellen FAQ unter https://playgwent.com/de/news#5170

Nilfgaard ist da – 60 neue Karten und vieles mehr für GWENT: The Witcher Card Game

Nilfgaard ist da – 60 neue Karten und vieles mehr für GWENT: The Witcher Card Game
CD PROJEKT RED, Schöpfer der Witcher-Spielerserie, gibt hiermit die Veröffentlichung des neuesten Updates von GWENT: The Witcher Card Game bekannt und erweitert das Spiel um eine weitere, spielbare Fraktion – Nilfgaard. Mit dem Schwerpunkt auf Kontrolle und Spionage bringt Nilfgaard einen neuen Stil ins Spiel, dazu gehören eine ganze Reihe zusätzlicher Spielmechaniken wie das Aufdecken gegnerischer Karten, Einfluss auf die Reihenfolge der vom Gegner gespielten Karten, unloyale Einheiten und noch einiges mehr. Damit erweiterte dieses Update die Anzahl der Gesamtkarten um über 60 neue Exemplare – darunter auch fraktionspezifische Karten für die Nördlichen Königreiche, Scoia’tael, Skellige und Monster, sowie neutrale Karten, die von jeder Fraktion genutzt werden können. Mehr Infos zur neuen Fraktion und eine komplette Liste mit allen Neuerungen und Änderungen dieses GWENT-Updates gibt es auf https://playgwent.com/de/news#4650 GWENT befindet sich derzeit in der geschlossenen Beta für PC ...

GWENT: The Witcher Card Game – Nilfgaard ab dem 6. Februar als neue Fraktion verfügbar

GWENT: The Witcher Card Game – Nilfgaard ab dem 6. Februar als neue Fraktion verfügbar
CD PROJEKT RED, Schöpfer der Witcher-Spielerserie, kündigen hiermit die in Kürze erfolgende Erweiterungen von GWENT: The Witcher Card Game um eine weitere, spielbare Fraktion an — Nilfgaard feiert seinen Einzug in das beliebte Kartenspiel. Als Teil eines großen, inhaltlichen Updates, bringt Nilfgaard einen neuen Stil ins Spiel – die Beibehaltung der Kontrolle über das Schlachtfeld. Die Fraktion gibt Spielern eine ganze Reihe neuer Spielmechaniken an beziehungsweise in die Hand und lässt einen gegnerische Karten aufdecken, die Reihenfolge der vom Gegner gespielten Karten verändern und bietet zudem durch den cleveren Einsatz unloyaler Karten (also Karten, die auf der Seite des Gegners gespielt werden) trickreiche neue Spielvarianten an. Damit erweitert dieses Update die Anzahl der Gesamtkarten um über 60 neue Exemplare – darunter auch fraktionspezifische Karten für die Nördlichen Königreiche, Scoia’tael, Skellige und Monster, sowie neutrale Karten, die von jeder Fraktion genutzt werden ...

Neueste Kommentare

  • S-M-G: Bei "Forschritt" springst du automatisch ins nächste Level, bei "Ernten" nicht. Wenn du über Nacht "Fortschritt" aktiviert hast, bist du irgendwan bei einem Boss den du nicht besiegen kannst und sammelst kein Gold ein.
  • Bertl: Hallo zusammen, ich habe die Möglichkeit durch Klicken des linken Sticks von Modus "Ernten" auf Modus "Fortschritt" zu schalten. Was ist der Unterschied zwischen den beiden? Danke für eine Antwort.
  • Fabian Gams: Spiel es auf der ps4 ujd wollte wissen was der Unterschied zwischen ernten und fortschritt modus