Zweites Beta-Wochenende für World of Tanks auf der PlayStation 4

Wargaming kündigt heute eine weitere, drei Tage andauernde Open-Beta-Phase für World of Tanks auf der PlayStation 4 vom 08. bis zum 10. Januar 2016 an. Die Kommandanten können das Spiel ab dem 8. Januar herunterladen und mit speziellen, nur kurze Zeit erhältlichen Gründerpaketen ihre Panzererfahrung starten.

Auch die Gründerpakete werden ab dem 08. Januar im PlayStation Store zum Sonderpreis zur Verfügung stehen und sind mit Premium-Fahrzeugen sowie Ingame-Inhalten wie Premium-Spielzeit, Ingame-Währung und seltenen Panzern gefüllt. Zusätzlich erhalten alle Spieler, die sich während des Beta-Wochenendes einloggen, den leichten US-Panzer M22 Locust mit besonderem Tarnschema, welches als Hommage an die originale PlayStation angelehnt ist sowie den leichten US-Premiumpanzer T1E6-PS als Geschenk.
World of Tanks auf PlayStation4 ist kostenlos für alle PlayStation 4-Accounts spielbar und benötigt keine PlayStationPlus-Mitgliedschaft.

Nähere Informationen über World of Tanks auf PlayStation4 gibt es hier:
http://console.worldoftanks.com

Tim-Oliver Siegwart

Geschrieben von: Tim-Oliver Siegwart

Seit bereits über 30 Jahren Gamer mit Leib und Seele. Bei den Mightys quasi der Experte für Rennsimulationen und First Person Shooter.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.
  • Daniel Walter Daniel: Ich war immer ein Fan der alten Herangehensweise und vermisse es daher im neuen Teil ein wenig. Trotzdem ist Origins wirklich gut, auch wenn es nicht an meine Favoriten AC 2 und AC Black Flag heranreicht.
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Die Neuausrichtung gefällt mir sehr gut. Die Architektur ist wunderschön und die Story gut gemacht. Auch die vielen Nebenquests und jetzt mit Level 40 die Community Events sind super. Das ewige geklettere und Dauerblocken aus den Vorgängern war einfach idiotisch, finde das jetzt überzeugender.